• Ann-Christin Hagen

Keine Angst mehr bei spontanen Vorträgen!

Aktualisiert: Juli 4


Letzte Woche war ich wieder auf einer Netzwerkveranstaltung, mit einem spannenden Vortrag zum Thema Kommunikation. Kennt ihr das VEGAZ-Prinzip?


Wie schön wäre es doch, wenn man spontan eine Rede halten soll, nicht mehr in Panik ausbricht oder? Das VEGAZ-Prinzip soll genau dabei helfen. Es ist immer der gleiche rote Faden, nur der Inhalt variiert. Inhaltlich haben wir meistens keine Schwierigkeiten, da wir wissen wovon wir sprechen, aber oft ist es unübersichtlich oder man kommt nicht zum Punkt.


Jeder Zuhörer kann dir ab sofort gut folgen und kein Thema kommt zu kurz.

· V für Vergangenheit,

· E für Entwicklung,

· G für Gegenwart,

· A für Andere Meinungen und

· Z für Zukunft.


Im Internet gibt es viele Beispiele. Einmal durchspielen z.B. zum Thema Projektabschluss und üben. Der nächste Vortrag kommt bestimmt, ob nun spontan oder halb spontan 😉 - Vorbereitung ist die halbe Miete.


VEGAZ gibt dir ab sofort Sicherheit!

9 Ansichten
  • Facebook
  • Schwarz Instagram Icon
  • Xing
  • Schwarz LinkedIn Icon

© 2019-2020 by dat stützwerk