• Ann-Christin Hagen

Prävention zur Vermeidung eines Maus-Arms

Aktualisiert: Juli 4














Den Begriff „Maus-Arm“ kennt jeder, der viel am Computer arbeitet – Krämpfe und Schmerzen in der Hand, Unterarm oder Schulter durch das ständige Arbeiten mit der Maus. Lasst es nicht soweit kommen!


Zur Vorbeugung macht es Sinn, die Maus-Hand öfter zu wechseln.


Benutze einfach mal die Maus mit deiner anderen Hand. Glaube mir, in wenigen Tagen kannst du die Maus auch hier problemlos bedienen. Hast du dich erst einmal daran gewöhnt, wechsele regelmäßig die Seiten.


Aber bitte beachte, dies ist nur eine Vorbeugemaßnahme. Wenn du bereits Schmerzen und starke Beschwerden hast, gehe bitte zum Arzt.


Weitere Übungen zur Prävention speziell für Bürotätigkeiten erfährst du in einem meiner nächsten Blog­beiträge.

8 Ansichten
  • Facebook
  • Schwarz Instagram Icon
  • Xing
  • Schwarz LinkedIn Icon

© 2019-2020 by dat stützwerk