Phone Email

Social-Media-Lexikon im November

Geht es dir manchmal so, dass du einen Begriff rund um Social Media hörst und gar nicht so genau weißt, was sich dahinter verbirgt oder wie die Sache funktioniert? Oder vielleicht hast du eine Ahnung, aber so ganz sicher bist du dir nicht?

Da bist du nicht allein!

Häufig hören wir nämlich von Kunden oder Teilnehmern Fragen nach Schlüsselbegriffen, die zwar überall rumgeistern, aber selten definiert werden. Damit soll jetzt Schluss sein, haben wir uns gedacht, und ein kleines Social-Media-Lexikon für dich zusammengestellt, in dem wir die wichtigsten Begriffe kurz und knackig erklären:

Den ganzen November lang bekommst du von uns auf Wunsch täglich ein leicht verdauliches Info-Häppchen für mehr Orientierung in der Social-Media-Welt – von Content über Hashtag und Pillars bis hin zu Redaktionsplan und noch viel mehr.

Fangen wir doch gleich mal mit dem ersten Begriff an:

Was ist Social Media? 😀

Der Begriff Social Media beschreibt Websites und Apps, über die Nutzer Inhalte (Content) erstellen, teilen, diskutieren und sich vernetzen können – permanent und zeitlich unbegrenzt. Interaktion ist das zentrale Merkmal der sozialen Medien.

Inhalte können als Text, Bild, Audio oder Video bereitgestellt werden. Um teilzunehmen, erstellen Privatpersonen oder Unternehmen auf der jeweiligen Plattform ein Profil, welches sie regelmäßig pflegen.

👉 Tipp: Plane dir tägliche Zeitfenster ein für deine Interaktion. Sie ist das zentrale Element der sozialen Medien und der Algorithmus wird es dir danken.

Wenn du Lust hast, weitere Begriffe zu entdecken, melde dich noch schnell an für diese Sonderedition unseres Newsletters – mit 30 ausgewählten Begriffen aus der Social-Media-Welt! Sie ist nicht im normalen Newsletter-Abo enthalten und läuft über 30 Tage.